Bekanntschaften für reisen

Ich, w. Der Frühling explodiert, und ich, weiblich, Mitte 50, Suche vielseitig interessierte, sportlich ambitionierte ReisepartnerIn für Ende 60, w. Badische Zeitung Merkliste mein schnapp. Formular zurücksetzen. Plötzlich allein Nette Menschen gesucht v. Suche kameradschaftl. Wandern und Natur Ich würde gerne mit gleichgesinnten, netten Frauen eine Wandergruppe Lust auf Natur? Wer wandert auf schmalen Pfaden?


  1. Dating bocholt.
  2. Alleinreisende sind flexibel;
  3. single bad lausick!
  4. Finde Freizeitpartner in deiner Umgebung!.
  5. interview fragebogen kennenlernen!
  6. Ferne mccann dating arthur collins.
  7. wann melden sich männer nach dem kennenlernen.

Singletreff mit Niveau sucht männl. So freundete ich mich nicht nur mit anderen Restaurantgästen an, sondern einige Male auch mit dem Personal. Natürlich trifft das, wie so oft, nicht auf alle Restaurantbesuche zu. Besonders schwierig wird es, wenn die Tische weit auseinander stehen oder es nicht die Möglichkeit gab an der Bar zu sitzen. Wenn ich reise, dann bin ich auch gerne mal nur mit mir selbst beschäftigt. Ich nutze die Zeit, um über Dinge nachzudenken und meinen Kopf zu sortieren.


  1. swp partnersuche.
  2. single landsberg am lech.
  3. Alleine reisen: Offen für neue Bekanntschaften - Anders reisen!
  4. single leibnitz.
  5. Reisepartner/-in - Bekanntschaften & Kleinanzeigen - weeduwacymrea.ml.

Das habe ich jedoch nicht über die gesamte Dauer meiner Reise und an jedem Tag gemacht. Oft empfiehlt es sich auch, geführte Touren samt Anreise und Guide zu buchen. Auf der einen Seite entspannt es dich, mal etwas nicht selbst organisieren zu müssen und auf der anderen Seite lernt man dabei schnell neue Leute kennen. Mit zwei der jungen Chinesinnen bin ich noch heute auf Facebook befreundet, auch wenn wir nicht die sprachlichen Möglichkeiten haben, uns auszutauschen.

All diese Bekanntschaften und netten Unterhaltungen konnte ich nur erfahren, weil ich mit einer aufgeschlossenen Einstellung gereist bin. Durch die Länder Japan und Taiwan reiste ich in etwa vier Wochen ganz alleine. Rückblickend kann ich sagen, dass das jeweils zwei komplett unterschiedliche Reisen waren. Weil ich im ersten Monat so viele Bekanntschaften machte, lernte ich Land und Leute aus der Perspektive eines Einheimischen kennen.

Wir tauschten uns über Bildung, Arbeit, Wirtschaft und viele weitere Themen aus, die ich aus Büchern oder den Medien nie erfahren hätte. Ich lernte die Menschen kennen, denen ich begegnete und lernte sie schätzen. Den zweiten Teil der Reise verbrachte ich etwas abgeschotteter. Sobald ich nicht mehr alleine reiste, hatte ich jemanden zum Austauschen.

Bekanntschaften Reisepartner gesucht

Jemanden, mit dem ich meine Gedanken und Eindrücke teilen konnte. Ich war nicht mehr auf den Austausch mit den Einheimischen angewiesen und ging nicht mehr so offen auf sie zu. Nicht vorsätzlich, sondern rein unterbewusst. Und genau weil ich beide Erfahrungen gemacht habe, spreche ich dir heute Mut zu.

Reise auch mal alleine! Unterhalte dich mit Menschen vor Ort und lerne dein Reiseziel aus der Perspektive eines Einheimischen kennen. Und über Einsamkeit auf Reisen musst du dir wirklich keine Sorgen machen. Schön, dass du hier bist. Für Lob oder Kritik nutze gerne die Kommentarfunktion oder verbinde dich mit mir auf Facebook oder Twitter. Ich bin 52 und letztes Jahr das erste Mal alleine in Vietnam gewesen.

Ich bin schon sehr aufgeschlossen und kontaktfreudig und die Leute dort Backpacker und Vietnamesen auch, aber es ist vielleicht auch auf Grund meines Alters schon etwas schwieriger, Kontakt zu finden — zumal ich nur ein bis maximal drei Nächte an einem Ort war. Ich war in einfachen Hotels, die in Vietnam recht billig sind, habe Ausflüge mitgemacht und war abends viel aus.

Also eigentlich massig Gelegenheit, Leute kennenzulernen. Durch den kurzen Aufenthalt an den einzelnen Orten konnte ich aber Kontakte, die sich ergaben, nicht weiter verfolgen, weil ich meine Reiseroute auch festgelegt hatte und die in der Regel anders war als die anderer Reisender — wenn wir auch oft die gleichen Ziele hatten. Aber ich habe auch Kontakte geknüpft zu Einheimischen, der eine hat mich sogar zu sich nach Hause eingeladen, das wäre sicherlich nicht passiert, wenn ich nicht alleine unterwegs gewesen wäre.

Kreuzfahrt mit MS Prinzessin Isabella: Live-Rundgang und Donauquartett mit Phoenix Reisen

In der Reiseplanung sollten einige Risikofaktoren schon im Vorfeld ausgeschaltet werden. Höhere Kosten bei der Unterkunft sind ein weiterer Nachteil beim alleine Reisen.

Optionaler Text...

Ich fand jedoch den Austausch nicht gegenseitig. Man hat eher aneinander vorbei gesprochen. Aber Servas kann ich empfehlen. Da sind die Menschen eher an Austausch interessiert und viel aktiver im Kennenlernen der Gastgeber- und Gastkultur.

Reisebegleitung

Danke für deine Erfahrungen. Weil es mit der gemeinsamen Sprache Probleme gab oder menschlich gesehen? Servas hört sich interessant an — ich hatte davon oder von einem ähnlichen System auch schon mal gelesen. Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare per E-Mail. Herzlich Willkommen im Anders reisen Reiseblog! Zugreisen und Abenteuer sind mein Leben.

Reisepartner/-in - 193 Anzeigen

Ich hoffe, ich schüre bei Dir das Fernweh und kann mit meinen Tipps bei der Reiseplanung weiterhelfen. Hier liest Du mehr über mich und mein Leben als Reiseblogger. Gerhard Liebenberger alias Andersreisender.

https://anildecont.tk Alleine reisen: Offen für neue Bekanntschaften. Beliebter Treffpunkt für Alleinreisende — Hostels. Facebook Twitter Pinterest Drucken Email 0 mal geteilt. Erstellt am 8. März Kategorie: Aktuelle Seite: Kommentare Erdal meint: März um Daher bin ich kein Fan von Couchsurfing. Christoph meint:

admin